Blogparade: Dein Schatz im Bücherregal

Blogparade, Buch, Schatz

Wie sieht Dein Buch-Schatz aus?

Bücher sind etwas wunderbares und weit mehr, als die Geschichte, die zwischen ihren Buchdeckeln geschrieben steht. Man kann sie anschauen, anfassen, riechen und, wenn man denn möchte, sogar schmecken.

Manche Bücher sind besonders aufwändig gestaltet, haben auffällige Veredelungen oder ein außergewöhnliches Format. Manche haben Prägungen, Extras, Pop-Up-Elemente oder bestehen aus einem ganz besonderen Material und Papier.

bücherregal, einhorn

B wie Bücherregal
(Quelle: aKerlin)

Manchen Büchern sieht man an, dass sie schon hunderte Male gelesen und dabei durch unzählige Hände gegangen sind. Dabei hat jede Hand und jede Leserin/jeder Leser seine ganz persönlichen Spuren hinterlassen. Manche Bücher haben Knicks in Seiten, die irgendjemandem besonders wichtig waren oder sind mit Widmungen oder sogar Notizen versehen.

Es gibt Bücher, die stammen aus einer anderen Zeit oder einer anderen Kultur und erzählen, neben dem eigentlichen Inhalt, noch eine ganze Menge über die Umstände, unter denen sie entstanden sind.

Mit manchen Büchern verbindet man eine ganz bestimmte Geschichte. Die Stimmung oder die Zeit in der man sie gelesen hat, der Anlass zu dem man es sich gekauft hat oder die Person, von der man es geschenkt bekam. Oft reicht es, wenn man ein bestimmtes Buch einfach nur im Regal sieht, und schon sind all die Erinnerungen und Gefühle wieder da.

Manche Bücher hat man selbst viele Male gelesen. Andere wollte man schon lange gelesen haben, hat sich aber noch immer nicht rangetraut.

Egal, was es ist. Es gibt Bücher, die sind anders als alle anderen.

Zeig uns Dein ganz besonderes Buch

Gesangsbuch, Buch, Sondergut

Sondergut
(Quelle: aKerlin)

Vor ein paar Tagen habe ich hier über so ein Buch aus meinem Regal geschrieben. Es ist eine runzlige Schönheit, die in Würde gealtert ist. Nun bin ich neugierig, was sich so Deinen Regalen und Schränken versteckt.

Ich bin mir sehr sicher, dass auch Du einen Schatz in Deinem Bücherregal hast. Und ich hoffe, dass Du ihn uns zeigst. Es muss kein besonders altes Buch sein. Wichtig ist, dass es für Dich etwas Besonderes ist und Du uns verrätst, was es für Dich zu einem wahren Bücher-Schatz macht.

Welcher ist der Schatz in Deinem Bücherregal und warum?

  • Wie heißt das Buch und wer hat es geschrieben?
  • Worum geht es in dem Buch?
  • Wie ist es in Deinem Besitz gekommen? Hast Du es selbst gekauft oder war es ein Geschenk?
  • Was macht das Buch zu Deinem Schatz?
    • Ist es besonders schön gestaltet?
    • Ist es der Inhalt?
    • Ist es die Geschichte um das Buch herum?

Dir fällt sicherlich noch viel mehr zu dem Buch ein und Du musst Dich selbstverständlich auch nicht an die Fragen oben halten.

Ich bin sehr gespannt darauf, für was für ein Buch Du dich entscheidest, und was die Geschichte dahinter ist.

Verlinke diesen Aufruf irgendwo in Deinem Beitrag diesen Aufruf und poste mir sicherheitshalber den Link zu Deinem Beitrag in die Kommentare. Ich möchte keinen Beitrag verpassen! Bitte lasst mich auch wissen, ob ich ein Bild aus Deinem Beitrag für den Sammelpost nutzen darf oder nicht.

Einsendeschluss ist Montag, der 20 April.

Am 23. April, pünktlich zum „Welttag des Buches“ werde ich in einem Beitrag all eure Buchschätze gesammelt vorstellen und verlinken.

Verlosung

Als kleinen Anstoß und weil es so schön zur Thematik passt, verlose ich unter allen Teilnehmern ein Buch, dass ich speziell für den Gewinner anhand des persönlichen Buchschatzes aussuchen werde. Mal schauen, ob ich es schaffe Deinen Geschmack zu treffen!

Ich freue mich auf viele tolle Beiträge über bemerkenswerte Bücher und hoffe auf einen möglichst vielfältigen Einblick in die wunderbare Welt des geschrieben und vor allem gedruckten Worts.

Wenn ihr noch jemanden kennt, die/der sich ebenfalls für Bücher begeistern kann, wäre es toll, wenn ihr sie/ihn auf diese Blogparade aufmerksam machen würdet. Um so mehr unterschiedliche Bücher zusammen kommen, desto spannender wird es für alle!