Meine diesjährige Krippe – Nerdedition

Krippe, Nerdkrippe, Nerd, Weihnachtskrippe, Turtle

Oh Du besinnliche Weihnachtszeit

Es weihnachtet sehr! Und auch ich komme so langsam in Weihnachtsstimmung. Fast so schön, wie das Weihnachtsfest selbst, ist für mich das Aufstellen und Einrichten meiner Krippe.

Weihnachten, Krippe, Weihnachtskrippe, Figuren, Skeletor, Turtle

Bei uns ist es besinnlich zu Weihnachten
(Quelle: aKerlin)

Letztes Jahr kam ich auf die Idee mir eine Nerd-Krippe zusammenzustellen. Dafür habe ich viele Stunden bei eBay-Verbracht und auch ein paar Taler investiert. Hier kannst Du Dir die Besatzung meiner Krippe vom letzten Jahr anschauen.

Nachdem ich da letztes Jahr solchen Spaß mit hatte, war klar, dass ich das dieses Jahr wieder machen würde – allerdings mit ein paar kleinen Veränderungen.

Die Nerd-Krippe für Weihnachten 2016

Es hat mich schon letztes Jahr gestört, dass die noch nicht ganz so stimmungsvoll war, wie ich es mir gewünscht hatte. Dieses Jahr war klar, dass sie Beleuchtung bekommen soll. Glücklicherweise hatten wir noch eine Lichterkette hier, die ich jetzt dort verbaut habe. Ich denke, da ist noch Luft nach oben, aber es ist schon deutlich besser als letztes Jahr und man braucht ja Ziele fürs nächste.

Außerdem hat sich an der Besetzungen ein bisschen was geändert.

Skeletor, Mummra und der Ottifant – Maria, Josef und der kleine Jesus

Der Kern ist gleich geblieben. Die Kombination aus Skeletor als Maria, Mummra als Josef und dem Baby-Ottifanten als Jesuskind gefällt mir einfach viel zu gut. Da müsste jetzt ein richtiger Knaller kommen, damit ich da was dran ändere. Wenn Du Alternativvorschläge hast, schreibe die aber gerne in die Kommentare!

Die heilige Familie

Die heilige Familie
(Quelle: aKerlin)

Der kleine Jesus mit Teddy und dem neuen Esel

Der kleine Jesus mit Teddy und dem neuen Esel
(Quelle: aKerlin)

Durch das neue Licht wirkt die ganze Szenerie gleich viel heimeliger und gemütlicher. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob mir die Lichterkette mit diesen großen Lampen so gefällt. Vielleicht tausche ich die nächstes Jahr gegen LED aus. Dann könnte man sogar per Fernbedienung die Farbe ändern.

Die heiligen drei Könige – Donatello, Panthro und Bret „The Hitman“ Hart

Die drei Weisen aus dem Morgenland

Die drei Weisen aus dem Morgenland
(Quelle: aKerlin)

Auch diese drei Herren kennen wir schon aus dem letzten Jahr. Dies sind allerdings die Positionen, die ich am ehesten austauschen würde. Vor Allem Panthro ist ein Wackelkandidat, da ich mit Mummra ja schon jemanden aus dem „Thundercats“-Universum mit dabei habe. Auch hier gilt: Wer eine gute Idee hat, schreibt mit gerne!

Ochs und Esel – die Neuen

Der neue Esel – ein Vogeldämon aus einem Gemälde von Hieronymus Bosch

Der neue Esel – ein Vogeldämon aus einem Gemälde von Hieronymus Bosch
(Quelle: aKerlin)

Hieronymus Bosch, Ausstellung, Berlin, VisionsAlive

Großflächige Animation und Projektion einzelner Bildelemente
(Quelle: aKerlin)

Diese Figur habe ich gekauft, als ich vor einiger Zeit in der „Hieronymus Bosch – Visions Alive“-Ausstellung war. Er sitzt im „Garten der Lüste“ ganz unten rechts und assistiert einem als Nonne verkleideten Schwein.

Ich fand den so faszinierend, dass ich ihn trotz des Preises einfach mitnehmen musste.

In der Rolle des Esels macht er eine sehr gute Figur und ich finde ein paar Dämonen haben noch keiner Weihnachtskrippe geschadet.

Krippe, Nerdkrippe, Nerd, Dämon, Diablo, Seelenstein

Wie man an den Hörnern unschwer erkennen kann: Der neue Ochse – Diablo
(Quelle: aKerlin)

Und wenn ein Dämon gut ist, kann ein zweiter nicht schaden. Das ich früher ein großer Fan der Diablo-Reihe war, ist kein Geheimnis und mit der Diablo-Aktionfigur habe ich mir vor einiger Zeit einen Kindheitstraum erfüllt. Keine Frage, dass auch er einen Platz in der Krippe brauchte. Und als Ochse ist er mit den Hörnern quasi die Idealbesetzung.

Zudem mag ich, dass der Höllenfürst persönlich bei der Geburt von Jesus vorbeischaut.

Krippe, Nerdkrippe, Nerd, Dämon, Diablo, Seelenstein

Was soll dem Herrn Jesus da noch passieren?
(Quelle: aKerlin)

Die Todes-Sternschnuppe

Letztes Jahr thronte über dem Stall ein Hubschrauber als heiliger Geist. Dieses Jahr habe ich etwas noch besseres gefunden.

Über jeder anständigen Krippe strahlt der Stern, der den heiligen drei Königen den Weg zum Stall gezeigt hat. Den habe ich jetzt auch!

Krippe, Nerdkrippe, Nerd, Todesstern, Star Wars

Der Todes-Stern weist den heiligen drei Königen den Weg
(Quelle: aKerlin)

Warum einen schnöden Stern nehmen, wenn man den Todesstern haben kann? Eben! Ich denke damit habe ich auch für diese Position die Idealbesetzung gefunden, wobei ich die Kugel vielleicht im nächsten Jahr durch einen „richtigen“ Todesstern austausche, sollte mir einer preiswert in die Hände fallen. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wo man sowas in etwa der Größe, die man da sieht, her bekommt.

Meine Weihnachtskrippe voller Ungeheuer, Bösewichte und Dämonen

Krippe, Nerdkrippe, Nerd, Weihnachtskrippe

Die Beleuchtung macht schon einen gewaltigen Unterschied
(Quelle: aKerlin)

Ich wär dann so weit. Meinetwegen kann Weihnachten kommen!

Wie gefällt Dir meine Krippe? Hast Du Vorschläge, wie man die noch weiter optimieren könnte? Wen würdest Du anders besetzen?