September: Architektur & Design

Berlin, Marie Elisabeth Lüders Haus, Regierungsviertel, Spree

Schön… oder so

Ich komm mir langsam schäbig vor, wenn ich immer über die Mottos von Paleica moser. Meistens sind die ja nicht schlecht, sondern einfach nicht nach meinem Geschmack. In diesem Fall allerdings war das Motto tatsächlich seltsam.

Architektur & Design

Ich wünsche mir von euch, dass ihr euch überlegt, was Architektur ausmacht und wo man Design findet.

paleica

Da wird versucht mit einer Klappe zwei Riesenfliegen zu schlagen. Die Gefahr ist groß, dass dabei entweder etwas völlig beliebiges oder was halbgares bei raus kommt. Sowohl „Architektur“ als auch „Design“ sind zwei so große Themengebiete, dass eins alleine schon kaum abbildbar wäre.

Wie immer gilt bei mir aber „Ran an den Feind“!

Über Architektur, Design und wie daraus ein Foto wird

Vielleicht liegt mein Problem einfach darin, wie ich die Begriffe verstehe.

Architektur ist für mich alles, was mit der Gestaltung, Planung und dem Bau von Gebäuden zu tun hat. Diese Definition ist reichlich unscharf und ich tue damit bestimmt vielen Leuten in der Baubranche unrecht, aber für mich reichts.

Design ist für mich das bewusste Gestalten. Dabei spielt es erstmal keine Rolle, was gestaltet wird. Gutes Design löst ein Problem auf eine möglichst einfache und im Idealfall noch innovative Idee. Wenn etwas richtig gut „designed“ wurde, sieht das am Ende auch noch gut aus. Ich bin allerdings ein Fan von

Die Begriffe überlappen sich also für mich, wobei spannende Architektur immer kluges Design beinhaltet, und man selbstverständlich auch Bauwerke „designen“ kann. Gewünscht ist nun beides in einem Foto unterzubringen – und da liegt der Knackpunkt.

Bilde ich ein meiner Meinung nach besonders gut gestaltetes Objekt ab, fehlt mir der Architektur-Aspekt. Konzentriere ich mich auf die Architektur, steckt „Design“ da zwar irgendwie mit drin, aber es wird nicht deutlich genug. Es hat eine Weile gedauert, bis ich den für mich richtigen Dreh gefunden habe.

Architektur als Design

Die entscheidende Idee kam mir, als ich überlegte, dass es hier ja eigentlich weder um Architektur noch um Design, sondern um ein Foto geht. Mein Ansatz war, Architektur als Mittel zum Design des Fotos zu benutzen. Das Bauwerk nicht als Motiv, sondern als Gestaltungselement.

Und plötzlich war es ganz einfach.

Berlin, Marie Elisabeth Lüders Haus, Regierungsviertel, Spree

Quadratur des Kreises
(Quelle: aKerlin)